SUPER

Floating Business – Aufträge zum Fließen bringen

Selbstregulierendes Prozessmanagement

Floating Business ist ein kompaktes Projekt für Ihr Unternehmen mit gesicherten Ergebnissen, hoher Liefertreue und Effizienz!

  • Die Projekte von C-implan ermitteln „von Beginn an“ die Projektergebnisse!

  • Die Nachvollziehbarkeit gibt Ihnen Sicherheit in der Projektdurchführung!

  • Projektergebnisse bereits in der Umsetzung erreichen!

  • Wir schaffen Nachhaltigkeit durch begleitendes Praxis-Training!

Was ist Floating Business"

Floating Business „bringt Aufträge zum Fließen“! Floating Business schließt die operative Lücke zwischen den Planungssystemen und der operativen Ausführung ohne zusätzliche IT-Systeme. Insbesondere bei Einzelfertigern mit hohem Kundenbezug entwickelt „Floating Business“ ein Prozessmanagement mit bisher unbekannter interner Termintreue und Verlässlichkeit. Das Störungsmanagement entfällt weitgehend. Alle Kunden berichten von zunehmenden Umsätzen bei gleichzeitig größerer Ruhe und weniger Hektik im innerbetrieblichen Alltag.

Für wen?

Für produzierende Unternehmen der Einzelauftragsfertigung, Kundenauftragsfertiger und all jene, die Aufträge zum Fließen bringen wollen!

Nutzen?

Nachweisbare Effizienz und Liefertreue im schlanken Unternehmen.

Wie?

Auf Prozessebene

Methoden des Lean Management

  • Geplante und klar strukturiert Abläufe
  • Synchronisierung von Material- und Informationsfluss
  • Aufbau selbstregulierender Prozesse

Auf Führungsebene

Neue und bewährte Methoden der Selbstführung und Selbstregulierung

  • Installation der Selbstführung
  • Einführung von Erfolgsfaktoren
  • Durchgehend gleiche Entscheidungsmechanismen

Ergebnis?

Aufträge sind im Fluss

  • Wegfall der permanenten Nachsteuerung im Auftragsdurchlauf.
  • Kleine Terminverzögerungen werden selbsttätig korrigiert.
  • Fluss der Aufträge über Alle (!) Prozessstufen.
  • Konfliktreiche Termingespräche entfallen.
  • Die Mitarbeiter sind erstklassig integriert.
  • Es wird DAS produziert was dran ist.
  • Alle (!) Abteilungen sind sichtbar pünktlich.

Vertrauen

  • Die Projektziele sind definiert.
  • Die Anzahl der Projekttage sind vereinbart.
  • Der Projektplan ist bekannt.

Nachvollziehbarkeit

  • Die Projektergebnisse werden visualisiert.
  • Die Transparenz macht den kontinuierlichen Projekterfolg sichtbar.
  • Schritte zum Floating Business sind bekannt.

Aufbau

Der Erfolg des dualen Systems

Das Projekt

Die zentrale Planung

  • legt die Strukturen der Prozesse und Abläufe fest.
  • definiert die Prioritäten aller Kundenaufträge.
  • definiert die Grundregeln der selbstregulierenden Prozesse.
  • steuert Kapazitäten selbstregulierend & selbstführend dezentral.

Die Selbstführung

  • orientiert sich an definierten Erfolgsfaktoren.
  • schafft hohe Transparenz, die jederzeit die Ordnung im Auftragsdurchlauf anzeigt.
  • erschafft geschulte und trainierte Mitarbeiter, die sich an Ergebnissen orientieren.

Der Inhalt

Auf Basis zentraler Planung...

  • werden die Strukturen der Prozesse und Abläufe festgelegt.
  • sind die Prioritäten aller Kundenaufträge definiert.
  • werden die Grundregeln selbstregulierender Prozesse gemeinsam bestimmt.

Die dezentrale Selbstführung...

  • orientiert die Teamentwicklung konsequent an definierten Erfolgsfaktoren des Unternehmens.
  • fokussiert die effiziente Nutzung der Kapazitäten durch Training in Selbstführung.
  • Schult die Teams, sich auf den durchgehenden Auftragsfluss im stetigen Ereignis Umfeld zu konzentrieren.

Die gemeinsame Basis...

  • sorgt für gleiche Grundregeln der Liefertreue in allen Abteilungen.
  • sorgt für ein kollektives Verständnis interner Kunden-Lieferanten-Beziehungen in allen Abteilungen.
  • integriert die gleichen Instrumente der Transparenz in allen Abteilungen.

C-implan entwickelt das Projekt für Nachhaltigkeit in Liefertreue und Effizienz

Was macht C-implan?

C-implan bietet ein kompaktes Projekt zur Einführung des „Floating Business" an

  • Definition der Projektziele „Floating Business“ gemeinsam mit Ihnen.
  • Die Aufwandsermittlung für Beratung erfolgt gemeinschaftlich und ist festgelegt.
  • „Vom 1. Tag an“ werden die Erfolge des „Floating Business“ täglich aufgezeichnet.

Erfahrungen unserer Kunden mit „Floating Business"

  • Das Projekt „Floating Business“ erreicht bereits in der Durchführungsphase spürbare Ergebnisse in Effizienz und Liefertreue.
  • Die frühzeitige Integration aller Führungskräfte und Mitarbeiter schafft ein gegenseitiges Vertrauen.
  • Die früh wirksamen positiven Ergebnisse erzeugen eine „innere Kraft des Projekts“.

C-implan erstellt das Konzept für die Selbstregulierung und ...

  • ermittelt die Strukturen der Prozesse und Abläufe.
  • erarbeitet gemeinsam die Regeln für die Prioritätensetzung der Kundenaufträge.
  • erarbeitet die Grundregeln selbstregulierender Prozesse

C-implan erarbeitet ein Konzept einheitlicher Maßstäbe für die

  • Selbstführung, die sich an definierten Erfolgsfaktoren orientiert.
  • Selbstführung, die die Nutzung der Kapazitäten steuert.
  • Selbstführung, die Auftragssteuerung im stetigen Ereignisumfeld übernimmt.

C-implan realisiert sowie trainiert die Belegschaft in folgenden Fachrichtungen / Disziplinen:

  • Die Phasen der Zielerreichung durchgängiger Liefertreue.
  • Die Interpretation und Maßnahmenableitung mit Erfolgsfaktoren.
  • Die gemeinsame Herstellung durchgehender Transparenz.
  • Den Aufbau der internen Kunden-Lieferanten-Beziehungen.
  • uvm.

Ein kompaktes Projekt mit Erfolg

  • Gemeinsame Ziel- und Aufwandsermittlung!
  • Zügig gemeinsam die Ziele in Erfolgsfaktoren beschreiben!
  • Projektergebnisse bereits in der Umsetzung erreichen!
  • Nachvollziehbarkeit der Ergebnisse und Nachhaltigkeit durch Praxis-Training!
  • Vertrauen und Kompetenz durch Transparenz schaffen!
  • Wirksame Liefertreue und Effizienz erreichen!

Referenzen

Anlagenbau / Maschinenbau

Elektronik

Fertigungstechnik

Holzbranche

Medizintechnik